Artotheken, Internationale Kulturarbeit:    
  Fortbildungstagung des Artothekenverbands Deutschland 2005 in Alsdorf  
  Alsdorf bei Aachen liegt Ende Mai 2005 im Brennpunkt des Interesses für alle, die sich mit Kunstverleih beschäftigen. Hier findet die Fortbildungstagung des Artothekenverbands Deutschland statt, zu der auch der Besuch einer Artothek im Nachbarland Niederlande gehört.

Auf der Agenda stehen neben dem Besuch der sehenswerten Artotheken in Alsdorf und im benachbarten niederländischen Maastricht die viel diskutierten Fragen des Stiftungsrechts und vor allem der fachliche Austausch.

Die Tagung findet am 30. und 31.5.2005 statt (von 13 Uhr bis 13 Uhr)

Folgendes Tagungsprogramm ist geplant:

Ort: Alsdorf, Stadtbücherei
Denkmalplatz
52477 Alsdorf

Montag, 30.5.2005
13 Uhr
Begrüßung durch den Bürgermeister von Alsdorf, Helmut Klein
13:15 Uhr
Vorstellungsrunde; Positionsbestimmung
14:45 -16 Uhr
Annette Enzmann (Bezirksregierung Köln):
Stiftungen als Chance für Artotheken??
16 Uhr
Pause und Imbiß
16:30-17:30 Uhr
Christel Fiedler:
Führung durch die Artothek in der Stadtbücherei Alsdorf
18 Uhr
Jahresversammlung des Artothekenverband Deutschland e.V.
Ende gegen 19.30 Uhr
Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen

Di, 31.5.2005
Ort: Artoteek des Bonnefantenmuseums Maastricht
Bustransfer nach Maastricht 9:30 ab Alsdorf
11:00 Uhr
Lilian Brandts (Artoteek Maastricht):
Führung durch die Artothek (in deutscher Sprache)
12:30 Bustransfer nach Aachen, im Bus abschließende Resümeerunde

Die Kosten betragen: 60 Euro Tagungsgebühr, für Mitglieder eines Artothekenverbands 30 Euro und beinhalten Tagungsgetränke sowie die neue CD, die als Tischvorlage verfügbar sein wird.

Ihre Ansprechpartnerin in Alsdorf ist
Christel Fiedler, Tel.: 02404 93950; Fax: 02404 93666; E-Mail: Stadtbuecherei@Alsdorf.de

Anmeldungen senden sie bitte bis zum 8.5.05 bei johannes.stahl1@freenet.de
 
  Link: www.stadtbuecherei-alsdorf.de/artothek.html  
 
Johannes Stahl, 09.04.2005