Artotheken:    
  Melton Prior Edition I: Bremerhaven New York  
  Eine künstlerische Zusammenarbeit haucht in der Düsseldorfer Galerie Ursula Walbröl der alten Idee der Grafikmappe neues Leben ein.

Auf Kunstmessen ist es immer rarer geworden, ein Grafikangebot, das sowohl inhaltlich als auch von der Auswahl der beteiligten KünstlerInnen her ein hochwertiges Portfolio zu einem über die Auflage erschwinglich gemachten Preis anbietet. Neben den traditionell diese Schiene bedienenden Jahresgaben der Kunstvereine (die allerdings gerade bei bekannteren Namen nicht immer niederpreisig ansetzen) und häufig thematisch stark festgelegten Projektmappen, die Kunst als Mittel zur Schaffung von Aufmerksamkeit oder zur Geldakquise nutzen, tat sich hier nicht sonderlich viel.
Umso erfreulicher, wenn jetzt ein solches Unterfangen in der Düsseldorfer Galerie Ursula Walbröl zu sehen ist. In freiem Bogen um ortsspezifische Merkmale des ehemaligen Auswanderungsorts Bremerhaven kreisend, haben KünstlerInnen wie Birgit Jensen, Paul Schwer oder Susan Turcot ihre je eigene Sicht umgesetzt. Auf ein vergleichsweise kleines Format begrenzt, tut sich hier in der jeweiligen technischen wie künstlerischen Umsetzung ausgesprochen viel. Die Initiative, die von Alexander Roob und dem von ihm gegründeten Melton Prior Institut ausgeht, verstetigt Impulse, die aus der 2004/05 im Kunstverein Hannover und der Düsseldorfer Kunsthalle gezeigten Ausstellung �auchfahrten - Zeichnung als Reportage�resultieren. Die Mappe resultiert aus einem Aufenthalt in Bremerhaven, wo der Kunstverein Gastgeber der KünstlerInnen war. Mit der Edition entstehen wieder alte Tugenden des Mediums Mappe: als intensive künstlerische Zwiesprache markiert sie Positionen, Anschauungen und Realisationen, die sowohl einzeln als auch als thematische Diskussion untereinander Sinn machen.

Galerie Ursula Walbröl
Kronprinzenstrasse 9
40217 Düsseldorf
Ausstellungsdauer 17.1. - 28.2.2009; Di - Fr 12 - 18 Uhr, Sa 12 - 16 Uhr

Abbildungen:
Bogdan Hoffmann
Atlantischer Ozean
2007
Linoldruck auf Chinapapier

Paul Schwer
Columbuskai
2008
Kombination aus Offset-Lithographie und Serigraphie
 
  Link: www.meltonpriorinstitut.org  
 
Johannes Stahl, 22.01.2009