Artotheken, Bibliotheken, Bildende Kunst:    
  Artothek Apenrade legt Künstlerverzeichnis vor  
  Zum 60. Jubiläum des Verbandes Deutscher Büchereien in Nordschleswig wartet die Artothek der deutschen Zentralbücherei Apenrade mit einer Besonderheit auf.
Das knapp 300-seitige Künstlerverzeichnis ist bislang ein Novum. Die von Jessica Witt erstellte Publikation stellt die beeindruckenden Bestände der im dänischen Aabenraa gelegenen Bücherei in einem bebilderten Verzeichnis vor. Wie ein Sammlungskatalog in einem Museum gibt es Auskunft über die technische Seite der Werke, den biografischen Hintergrund der Künstler und die für den Leihverkehr eben auch nötige Signatur. Dabei zeigt sich, wie die Sammlung regionale Akzente durchaus stimmig mit einer internationalen Ausrichtung zu vereinen weiß. Ein Quellenverzeichnis inclusive Online-Quellen rundet das Ergebnis ab.
 
  Link: www.buecherei.dk/  
 
Johannes Stahl, 13.05.2009