Artotheken:    
  Kassel: "Aus den Anfängen der documenta"  
  "Aus den Anfängen der documenta" ist eine Ausstellung betitelt, die Arbeiten von Künstlern der Artothek im Kasseler Rathaus zeigt.
Eröffnet wird die Schau am Mittwoch, den 23. Mai 2012 um 19.00 Uhr
in der Elisabeth Selbert-Halle des Rathauses. Die musikalische Begleitung übernehmen Studierende der Musikakademie Kassel.
Die Ausstellung der Artothek ist vom 23. Mai bis 15. Juni zu besichtigen.
Abbildung „Abstrakte Komposition“ von Serge Poliakoff
 
   
 
Johannes Stahl, 28.04.2012